Titelbild_Bereitschaft.jpg
Helfer-vor-OrtHelfer-vor-Ort

Sie befinden sich hier:

  1. Wir für Sie
  2. Bereitschaft
  3. Helfer-vor-Ort

Wer sind die Helfer vor Ort?

Die Helfer vor Ort (HvO) sind ehrenamtliche Mitglieder der Bereitschaft Holzgerlingen des DRK Ortsvereins Holzgerlingen/Altdorf. Die HvO werden bei Notfällen oder lebensbedrohlichen Erkrankungen durch die Rettungsleitstelle alarmiert und leisten bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes qualifizierte Hilfe. Sie fahren dabei in der Regel mit dem privaten PKW und einer persönlichen Ausrüstung zum Notfallort.

Unsere HvO-Gruppe ersetzt nicht den Rettungsdienst, sondern ist eine sinnvolle Ergänzung der bestehenden Rettungskette.

Damit die Helfer im Notfall qualifiziert Hilfe leisten können erhält jedes Mitglied der Helfer vor Ort eine spezielle Zusatzausbildung. In regelmäßigen Trainings- und Fortbildungseinheiten werden die Kenntnisse aufgefrischt.

Warum sind die Helfer vor Ort so wichtig?

Der Rettungsdienst benötigt zwischen 10 und 15 Minuten nach Holzgerlingen oder Altdorf -ab dem Notruf bzw. der Alarmierung! Eine sehr lange Zeit bei lebensbedrohlichen Notfällen.

Bei einem Herz-Kreislauf-Stillstand beginnen aber schon nach 3 Minuten ohne ausreichende Sauerstoffversorgung die ersten Gehirnzellen abzusterben.

Da unsere Helfer schon nach wenigen Minuten und deutlich vor dem Rettungsdienst eintreffen, können sie frühzeitig mit qualifizierten Maßnahmen beginnen. Im Jahr 2017 waren wir in Holzgerlingen und Altdorf insgesamt bei 489 Einsätzen für unsere Bürgerinnen und Bürger im Einsatz.

Übrigens sind die Helfer komplett ehrenamtlich, das heißt völlig unentgeltlich für Sie an 365 Tagen im Jahr, rund um die Uhr für sie einsatzbereit.

Helfen Sie, damit wir helfen können

Die Einrichtung und der Betrieb der HvO-Gruppe ist eine freiwillige Leistung des DRK-Ortsvereins Holzgerlingen/Altdorf. Der DRK-Ortsverein erhält keine finanzielle Entlohnung für geleistete Einsätze seitens der Krankenkassen. Auch für die Patienten sind die Einsätze kostenfrei.

Die anfallenden Kosten, z.B. für Verbrauchsmaterial, Wartung und Ausbildung der Helfer, decken wir ausschließlich durch Spenden. Damit wir auch in Zukunft schnelle Hilfe für die Bürgerinnen und Bürger in Holzgerlingen und Altdorf leisten können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen.

Helfen Sie uns mit einer Spende, damit wir helfen können!